Zur DWI-Weinlese-Reise nach Baden

Gabriele Gugetzer bei der Weinlese © Copyright K.-H. Hänel ModelRelease

Weinlese mit Journalist*innen, örtlichen Winzern und dem DWI

Anreise und ein Get-together mit Journalist*innen, Winzer*innen und dem DWI

Was hat es mit den Weinen aus Baden auf sich? Das DWI informiert in Wort & Bild und lud zu dem Event Fach-, Wein- & Reisejournalisten ein.

Das Weinbaugebiet Baden, mit 15.836 Hektar Rebfläche das drittgrößte Deutschlands, erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung über eine Länge von etwa 400 Km. weiterlesen

Exemplarisch präsentierte das Weingut Nägelsförst aus Baden im Hotel Rebstock seine Badischen Weine:

© Copyright K.-H. Hänel

Als Special-Guest war Christina Lauber zum Abendessen im Hotel Rebstock mit dabei. Sie ist Geschätsführerin der Badischer Wein GmbH, einer freiwilligen Werbegemeinschaft für kleine Winzer bis hin zu großen Betrieben mit bis zu 1900 Hekta, insgesamt gut 160 Mitglieder.

das Hotel Rebstock von Durbach mutet mediteran an © Copyright K.-H. Hänel

Das für die Durbacher eigentlich große Thema Tourismus war an diesem Abend nicht relevant, mehr interessierten die anwesenden Wein-Journalisten. Dabei gehen Weinbau und Tourismus gerade in dieser Region Hand in Hand einher und hätten Erwähnung finden können. Denn in Zeiten von Corona werden ländliche Regionen von überdurchschnittlich vielen Wohnmobilisten angesteuert, die schliesslich auch Wein verkosten und kaufen.

Durbacher Winzer leben vom Weinanbau & Tourismus

Goodies der Badischer Wein GmbH: Tasche, 2 Stoff-Sonnen, Schlüsselanhänger, …toll!
Und warum dies als Goodie? Die Badische Sonne war mal der Werbeträger für die Region

Übernachtet wurde im zum Thema passenden Hotel Rebstock in Durbach.

Tags drauf fuhren wir zur Weinlese im Steilhang der Durbacher Winzergenossenschaft.

Weinlese © Copyright Karl-Heinz Hänel

Mittags gab es ein Picknick im Durbacher Weinberg, mit regionalen Produkten.

Nachmittags Einblick in die Traubenverarbeitung der Durbacher Winzergenossenschaft inklusive Führung & Weinverkostung.

Weinlese © Copyright Karl-Heinz Hänel

Abends folgte eine Führung mit Abendessen und Weinverkostung auf dem Weingut Markgraf von Baden, zugehörig dem Schloss Staufenberg bei Durbach.

Wein-Caching-Tour mit Eugen Oberle (mitte) in Sasbachwalden © Copyright Karl-Heinz Hänel

Tags drauf folgte eine Wein-Caching-Tour mit Eugen Oberle (mitte) in Sasbachwalden

Wein-Caching-Tour mit Eugen Oberle in Sasbachwalden © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die Wein-Caching-Tour startet mit Eugen Oberle von seinem Naturhotel Holzwurm.

Auf der Tour lernen die Teilnehmer viel über Weinbau, Wein, Weinberge und den Ort.

Auf der Tour sind Weinflaschen versteckt, die von den Teilnehmernverkostet werden dürfen.


Weinlese © Copyright Karl-Heinz Hänel

Besonders die Monate September und Oktober lassen das Laub der Rebstöcke erstrahlen.

Weinlese © Copyright Karl-Heinz Hänel

Auf dieser Tour inklusive Mittagessen vor Ort begleitete uns Günter Lehmann, der Geschäftsführende Vorstand der Winzergenossenschaft „Alde Gott Winzer e.G.

Am Nachmittag folgte eine Führung mit Markus Ell, dem Geschäftsführenden Vorstand der Oberkircher Winzer e.G. zur Weinverkostung in der „Kathedrale des Weines“ / VinoToRium.

Blick in den Hozfasskeller der Oberkircher Winzer e.G.© Copyright Karl-Heinz Hänel

Ein kurzer Bilck in den historischen Hozfasskeller war erlaubt…

Weinlese © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Anschluss machten wir eine Fahrradtour mit dem E-Bikeverleiher Fat Stevens durch das malerische Oberkirch-Durbach.

mit dem E-Bike durch die Weinberge © Copyright Karl-Heinz Hänel

Für den späten Nachmittag bis in den Abend hinein bildete der Besuch des Schwarzwald-weingutes von Thomas & Andreas Männle den Abschluss dieser Weinreise laut Programm.

Kellermeister Thomas Männle in seinem neuen Weinkeller © Copyright Karl-Heinz Hänel
Weinverkostung mit Thomas Männle © Copyright Karl-Heinz Hänel

Zu dieser Presse-Weinlesereise hatte eingeladen, das DWI.

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --. Baden-Württemberg, Gastronomie, Wein Tourismus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.