Der populäre Michael Müller Verlag hat aktuelle Reise-Tipps…

Winzer am Fluss Douro © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Der Douro in Portugal ist noch nicht so sehr vom Overtourism betroffen…

1. Unabhängigkeit ist Trumpf: Reisende wollen bei der Planung einfach und effizient zwischen vielen Optionen wählen.
2. Die Rolle digitaler Medien und der künstlichen Intelligenz steigt – von der Online-Buchung über die Nutzung von Reise-Apps bis zum Selbst-Check-in am Airport.
3. Resonanz-Tourismus: Verstärkt nachgefragt werden Reisen, die authentische Erlebnisse bieten.
4. Von den Reisezielen stehen Deutschland und das europäische Ausland, insbesondere der östliche Mittelmeerraum, auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben.
5. Wie bereits im vergangenen Jahr setzt sich der Trend zu Workation – der Verbindung von Arbeit und Freizeit – 2024 fort.
6. Die Deutschen suchen verstärkt nach ungewöhnlichen Unterkünften mit Stil, Charme und Pfiff. Die Suche nach dem perfekten Quartier nimmt bei der Reiseplanung verhältnismäßig viel Raum ein.
7. Der Wunsch nach dem Einmaligen und Außergewöhnlichen bestimmt das Urlaubsverhalten vieler Deutscher. Von diesem Bedürfnis profitiert unter anderem der Event-Tourismus. z.B. ein Landgang auf einer Kreuzfahrt wie hier am Douro

Quelle: Michael Müller

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, content creator und ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter x Bücher Tipps, x Info für Reisende abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.