Über Reisen in die Vergangenheit

Anders reisen mit Rüdiger Safranski – Aspekte dessen gibt es zur Genüge

Philosoph Rüdiger Safranski:“Wie viel Globalisierung verträgt der Mensch?

„Man erobert sich eine verlorene Welt“ …und hier unsere schönsten Reisen

Rein äußerlich, sagt Rüdiger Safranski, sei er ein Autor der Jetztzeit, der ganz normal am Computer arbeitet.

Auf frühere Epochen müsse er sich vom Schreibtisch aus tief einlassen: „Diese Figuren, über die ich schreibe, verstehe ich nur, wenn ich mich von ihnen über den Tisch ziehen lasse.“ mehr von Michael Köhler im Deutschlandfunk

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.