Schlagwort-Archive: abmahnungen

Foto – Urheberrechte nicht verletzen: erspart Abmahnungen!

Die erste Fotografie-Urheberrechtsverletzung kostet schnell mal 150 €

Veröffentlicht unter zur Info: meine Urheberrechte der Fotos bitte nicht verletzen ! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Falschmeldungen bei Facebook können Straftaten sein

Gut zu wissen, was darf ich bei Facebook oder sonst im Web

Veröffentlicht unter - Internet News & Szene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Falschmeldungen bei Facebook können Straftaten sein

Jeanette Hofmann wohl Lobbyistin im Sinne von Google

Jeanette Hofmann stellt das Urheberecht sinngemäß als nicht erst zu nehmenden Anspruch der Urheber hin und bereitet damit eigentlich in der Öffentlichkeit Google das Feld, ohne Beteiligung der Urheber von den Werken zu profitieren, so stellt es sich wohl dar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Internet News & Szene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jeanette Hofmann wohl Lobbyistin im Sinne von Google

Gut zu wissen: Facebook führt Impressum-Feld ein

Facebook führt endlich ein Impressum-Feld für Fanpages ein

Veröffentlicht unter - Internet News & Szene | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gut zu wissen: Facebook führt Impressum-Feld ein

Was darf man twittern, was besser nicht …

Auch wenn’s keine böse Absicht war – ein Retweet von einer Falschmeldung kann zumindest abgemahnt werden. Unter Umständen gibt es dafür sogar eine Schadensersatzforderung. Was kann schon schief gehen bei 140 Zeichen? Ziemlich viel, wenn man Medienrechtler fragt. Falschmeldungen über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Internet News & Szene | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was darf man twittern, was besser nicht …