Gourmet-Tipp: Die Wohlfühl-Garnelen aus Niedersachsen

Ludwig von Brockhausen © Copyright Karl-Heinz Hänel

Lieblings-Krustentier der Deutschen ist die Garnele, genauer die White Tiger-Garnele.

Die neue Meere Garnelenfarm in Gronau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Keine langen Transportwege…

White Tiger-Garnelen fangfrisch aus Gronau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Fangfrische Garnelen aus nachhaltiger Zucht schmecken wirklich besser als importierte.

White Tiger-Garnelen fangfrisch aus Gronau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Besser geht’s nicht: Beste Qualität, weil optimale Bedingungen,

White Tiger-Garnelen fangfrisch aus Gronau © Copyright Karl-Heinz Hänel

…im Sinne des Tierwohls, regionale Aufzucht, transparente Herkunft,

human gestorben & schockgefroren für den Versand © Copyright Karl-Heinz Hänel

…ohne Konservierungsstoffe und ohne Antibiotika oder andere künstliche Zusätze.

Ludwig von Brockhausen © Copyright Karl-Heinz Hänel

Er hat’s erfunden: Ludwig von Brockhausen ist ein Macher.

so sollte man frische Garnele pulen © Copyright Karl-Heinz Hänel

Er hat keine Berührungsängste, zeigt kurzerhand, wie man das Schalentier zubereitet,

mit dem Ablösen der Schale am Kopfende beginnen © Copyright Karl-Heinz Hänel

Beim Kauf gibt’s eine illustierte Pulanleitung dazu, gewusst wie, dann ist’s ganz einfach.

ins heiße Fett, vom Knoblauch kommt zusätzliches Aroma © Copyright Karl-Heinz Hänel

Und er verfügt über die Empathie, Bedürfnisse seiner Mitmenschen wahrzunehmen.

Zwischendurch schnell ein Süppchen mit Jens Rittmeyer’s „Gegrillte Tomaten“ köcheln.

Suppe von gegrillten Tomaten © Copyright Karl-Heinz Hänel

Und so steht er als Verantwortlicher für alles, was in so einem Betrieb anfällt…

zuschauen macht Appetit © Copyright Karl-Heinz Hänel

so auch mal eine Kostprobe für hungrige Journalistinnen ausrichten.

nur minimalste Beimischung von Gewürzen und Zutaten © Copyright Karl-Heinz Hänel

Nur minimalste Beimischung von Gewürzen und Zutaten

die „Rohlinge“ wechseln durch das Erhitzen die Farbe © Copyright Karl-Heinz Hänel

Rosarot werden die ursprünglich grüngrauen Garnelen beim erhitzen…

fertig zum Verspeisen © Copyright Karl-Heinz Hänel

an vorderster Linie für Neue Meere

soviel besser sind die Garnelen aus Gronau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Und Ludwig von Brockhausen weiß, wie man Produkte bestmöglich platziert. Dieses Talent nutzt er auch, wenn er mit seiner charismatischen Art die Neue-Meere-Botschaft in die Welt hinausträgt, oder eben uns Journalistinnen offenbart.

Das greifbare, konkrete Produkt – diese frische und ästhetische Garnele im direkten Kontakt zwischen transparentem Erzeuger und genussbewusstem Abnehmer –, bei dem die Verantwortung für Nachhaltigkeit erst an der Türschwelle des Kunden endet. Das ist revolutionär, das ist Neue Meere.

Und er versteht es wie kein Zweiter, den richtigen Ton für die passenden Worte zu finden.

Für unseren Pressetermin nahm er die zwei Stunden Autofahrt von Hamburg in das südlich von Hannover gelegene Gronau in Kauf und stand so frisch, wie seine Garnelen, morgens um 9 Uhr vor seiner Garnelen-Farm, um uns willkommen zu heißen.

Die Garnelenfarm Neue Meere in Gronau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Besuchen Sie die informative Website.

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --. Niedersachsen, food, gastronomie, Gastronomie, kochen, küche, slowfood abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.