Thomas Männle zielt auf die jüngere Zielgruppe ab

cool, der Keller von Thomas Männle am Rand vom Schwarzwald © Copyright K.-H. Hänel

Eine Führung durch das inovative und vielfach prämierte Weingut in Durbach

Zitat:“Ich bin zwar kein Weintrinker, aber dieser Keller (Foto oben) gefällt mir…“ sagte ein Freund, der in Berlin seit Jahrzehnten eine Kneipe betreibt. Coole Events locken neue Zielgruppen an.

Zitat von Thomas Männle:“Winzer mit Leib und Seele. Was einst als Traum unseres Gründers begann, wurde zu einem Gefühl, das wir heute gerne mit jeder Flasche teilen.“ zur Website

Ernst Büscher & Thomas Männle vom Weingut in Durbach © Copyright Karl-Heinz Hänel

Ernst Büscher, Pressesprecher des DWI im Gespräch mit Thomas Männle (Foto oben)

Websites wie: www.SCHWARZWALDWEINHAUS.de tun ihr übriges dazu.

Winzer Thomas Männle in Durbach am Rand vom Schwarzwald © Copyright K.-H. Hänel

Thomas Männle ist der Junior-Chef. Als gelernter Weinbautechniker hat er alles im Griff, ob in den Reben, im Keller oder in der Vermarktung. „Es gibt schließlich immer etwas zu tun!“

das Weingut Männle am Rand vom Schwarzwald © Copyright K.-H. Hänel

So liest man auf der Website:“Wenn einzigartige Sonnen-Steillagen und die besten Klimabedingungen Deutschlands an einem Ort zusammenkommen, sind das exzellente Voraussetzungen für sortentypische Weine ausgezeichneter Güte.“

Preise und Auszeichnungen für das Weingut Männle © Copyright K.-H. Hänel

2016 wurde die Vinothek vom Deutschen Weininstitut ausgezeichnet.

Vinothek des Weingut Männle © Copyright K.-H. Hänel

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter Wein Tourismus, x Info für Reisende abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.