#Jobs #Verkäuferinnen gesucht #Spargelernte #Niedersachsen

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

irgenwann im April passiert es über Nacht, der Spargel sprießt…
mal miterleben, woher in Niedersachsen der Spargel kommt und wie er verarbeitet wird.

Jobs: Wer will da mal reinschnuppern? „Werden Sie Teil der Tradition und unterstützen Sie uns. Wir suchen noch Spargelverkäufer/innen Schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach unter 04251/2255 an.“ bittet Dietrich

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Dafür einfach auf der Website von Dietrich Mysegades mit diesem Kontakt aufnehmen.

unendlich lange Erdbahnen mit Spargel – Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Hier wird der Spargel bereits seit 1667 Spargel angebaut. Hilfe, denn die Spargelzeit ist die arbeitsintensivste Zeit und die Fremdarbeitskräfte werden von Jahr zu Jahr weniger.

„In Riethausen, ganz am nördlichen Rand des Landkreises Nienburg, in der Gemeinde Bruchhausen-Vilsen, dem bekannten Luftkurort, liegt der Spargelhof Mysegades. Diese Hofstelle wurde im Jahre 1667 erstmals unter dem Namen Cosmus Mysegades erwähnt. Der Hof war ursprünglich ein konventionell geführter Betrieb mit Milchvieh und Schweinemast sowie Getreide- und Kartoffelanbau.“ erklärt Dietrich Mysegades

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

„Werbung”   Wer will da mal reinschnuppern? „Werden Sie Teil der Tradition und unterstützen Sie uns. Wir suchen noch Spargelverkäufer/innen Schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach unter 04251/2255 an.“ bittet Dietrich .
Oder besuchen Sie den Marktstad auf dem Bremer Delme-Markt, Delmestraße, 28199 Bremen, Di & Sa, 7.00 – 13.00 Uhr

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Unsere Spargelsaison im Lokal beginnt je nach Witterung wahrscheinlich am 12.04.2020 und endet am 21.06.2020. NEWS: Ab sofort gibt’s Spargel von beheizten Feldern.

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

In dieser Zeit ist täglich für Sie nach Reservierung geöffnet.

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

An den beiden Ostertagen hat der Familienbetrieb mittags geöffnet.

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Am Mittwoch 20.05.2020  abends ab 19.00 Uhr wird ein Spargelbufett angeboten. Reservieren Sie bis maximal 70 Personen einfach telefonisch unter: 04251 – 22 55

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Gern wird der Anbau und Verkauf mit Erdbeeren kombiniert.

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Wir waren für Sie gern mal dabei, im Rahmen einer kulinarischen Pressereise, zum „kleinen“ Mittagessen mit Hofführung inklusive Spargelstechen und bekamen einen Einblick in die Weiterverarbeitung auf dem Spargelhof Mysegades.

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Dietrich Mysegades zeigte uns die Felder, den typischen Sandboden und wie der Spargel morgens um 6 Uhr richtig gestochen wird. Je schneller er verarbeitet wird, um so besser.

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Dass Spargel sehr gesund st, hat sich sicher schon herumgesprochen.

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

Tipps von Dietrich Mysegades:

Spargel einfrieren?

„Sie können Spargel problemlos einfrieren. Dafür müssen Sie ihn vorher nicht blanchieren oder kochen. Denn er würde dann nach dem Auftauen an Geschmack verlieren und wäre nicht mehr bissfest. Also einfach waschen, schälen, evtl. kleiner schneiden und in Beuteln oder geeigneten Gefrierboxen einfrieren. Bei -18°C hält sich Spargel 6-8 Monate. Gefrorene Stangen vor dem Gebrauch nicht auftauen, sondern gefroren ins kochende Wasser geben. So bleibt der Spargel aromatisch, bissfest und vitaminreich.“

Wie lange sollte Spargel kochen?

„Das hängt von der Dicke der Spargelstangen ab. Bei weißem Spargel beträgt die Garzeit ca. 12-20 min, bei grünem Spargel nur ca. 10-15. Für den vollendeten Spargelgeschmack  würzt man 2 Liter Spargelkochwasser im Verhälnis: 1 El. Salz, 1 El. Zucker u. 1 Tl. Butter.“

Was ist mit den Spargelköpfen?

„Spargelköpfe sind etwas besonderes, deshalb: nicht schälen und nur 8-10 min garen. Bei ganzen Stangen erst 6 cm unterhalb der Spargelköpfe mit dem Schälen beginnen.“

Spargelhof Mysegades © Copyright Karl-Heinz Hänel

So schön, wie die Sauce auch aussah. Auf eine frisch gekochte Sauce béarnaise mussten wir aus „Zeitaufwandsgründen“ leider zu Gunsten einer Fertig-Sauce verzichten…

Ein Rezeptbuch mit 23 ausgesuchten Rezepten gibt es im Hofladen Spargelhof Mysegades

Niedersachsen hat noch mehr Gesundes zu bieten, z.B. Mozzarella, hier bitte

Unsere kulinarische Pressereise durch Niedersachsen geht weiter, mehr Niedersachsen

Alle Tipps und Infos auf: Reiseland Niedersachsen

Mit freundlicher Unterstützung durch: Reiseland Niedersachsen

Wo und was ist Niedersachsen

Dieser Beitrag wurde unter --. Niedersachsen, food, Gastronomie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.