**Sterne-Koch Rolf Fliegauf kocht im Friederickenhof

**Sternekoch Rolf Fliegauf @ Plass Relations Giardino-Ascona.jpeg

Im Rahmen des SHGF einen schweizer **Sternekoch erleben…

Rolf Fliegauf ist 1980 in Bayern geboren, wo er auch seinen Beruf erlernte. Heute gehört er zu den besten Köchen in der Schweiz. Sowohl im Restaurant ‚Ecco‘ im 5-Sterne-Hotel ‚Giardino Ascona‘ wie auch in der gleichnamigen Wirkungsstätte im Winter in St. Moritz zeichnete ihn der Michelin Guide mit zwei Sternen für seine avantgardistische, produktfokussierte Küche aus.

Stationen bei Harald Wohlfahrt, Heston Blumenthal, Juan Amador und Urs Gschwend prägten den einst jüngsten 2-Sterne-Herdchampion Europas.

Sein Erfolgskonzept ist die ständige Weiterentwicklung.

Heute setzt Rolf Fliegauf auf Reduktion und Leichtigkeit mit einer puristischen Aromaküche gepaart mit japanischen Geschmackswelten. https://giardino-ascona.ch

„Werbung”

Der Zwei Sterne Koch Rolf Fliegauf aus der Schweiz ist als Gastkoch im Friederickenhof für sein 5-Gang-Galamenü inklusive korrespondierender Getränke. € 175,00 pro Person

Reservieren Sie unter Telefon 0451-800880

Einblicke: Friederickenhof

email: mail@friederikenhof.de

Website: Ringhotel Friederickenhof

Übernachtung im DZ. inkl. Frühstück ab € 130,00

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --. Schleswig-Holstein, Gastronomie, gastronomie, Hotel Tipps, kochen, küche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.