Tipp: Anfang November: Virtuelle WeinTour

digitale Wein-Tour iniziiert vom DWI © Copyright Karl-Heinz Hänel

10 Tage lang geballte Weinkompetenz und eine riesige Weinvielfalt online…

Vom 6. bis zum 15. November 2020 bringt die diesjährige WeinTour zehn Tage lang geballte Weinkompetenz und eine riesige Weinvielfalt auf die heimischen Bildschirme und Wohnzimmertische.

88 Winzer*innen aus allen 13 deutschen Weinbaugebieten werden im Rahmen der beliebten Wein- und Tourismusmesse – in diesem Jahr zum ersten Mal online – präsentiert. Die Virtuelle WeinTour bietet Weinfans und allen Menschen, die gern in den deutschen Weinregionen Urlaub machen, die Möglichkeit, Weine aus allen deutschen Weinbaugebieten zu verkosten und sich gleichzeitig über die verschiedenen touristischen Ziele in den Regionen zu informieren.

Die Weinpakete – vielfältig wie die Weinregionen

Die virtuellen Besucher*innen haben die Auswahl aus 22 verschiedenen, thematisch zusammengestellten Weinpaketenmit soklangvollen Namen wie „Lieber Spät- als Nie-burgunder“ oder „Rebe lieber ungewöhnlich“. Die Pakete präsentieren die Vielfalt der 13 deutschen Weinregionen und bestehen aus jeweils vier Weinen. Zusätzlich zu jedem Wein (reguläre 0,75 l Flaschen) erhalten die Teilnehmer*innen einen Verkostungsschluck in einer 50ml-Flasche. So können die großen Flaschen auch in Ruhe zu einem späteren Zeitpunkt genossen werden.

Interaktive Online-Verkostungen mit Weinhoheiten und Weinexpert*innen

Die Online-Verkostungen (6. bis zum 15. November) bieten den Teilnehmer*innen spannendes Weinwissen, vielfältige Geschmackserlebnisse und werden ergänzt durch interaktive Elemente – all das kann gemeinsam mit Freunden und Familie vom heimischen Wohnzimmer aus genossen werden. Das gesamte Programm ist für Einsteiger und Weinkenner gleichermaßen geeignet.

Durchgeführt werden die Online-Verkostungen von den frisch gekrönten Deutschen Weinhoheiten Eva Lanzerath,

72. Weinkönigin Eva Lanzerath © Copyright DWI

Anna-Maria Löffler und Eva Müller sowie Master of Wine Konstantin Baum, Präsident der Sommelier-Union Deutschland e.V. Peer Holm und Toni Askitis, der zu den 50 besten Sommeliers gehört. Die meisten Termine werden dabei an den Wochenenden stattfinden, alle Einzelveranstaltungen werden aber auch als Aufzeichnung im Nachhinein noch verfügbar sein. Erhältlich sind die Weinpakete zusammen unter www.virtuelle.weintour.net/shop . Dort finden Sie auch das komplette Programm mit den Zeiten, wann die Online-Verkostungen stattfinden.

Auch in diesem Jahr können sich die Teilnehmer*innen über alle zehn Veranstaltungstage hinweg auf ein attraktives Programm freuen: neben den interaktiven Online-Verkostungen mit Infotainment bietet die Plattform auf www.virtuelle.weintour.net weintouristische Highlights und  Informationen zu Wohnmobilstellplätzen, Ferienwohnungen und Restaurants, Rad- und Wanderwegen direkt am Weingut. Ein besonderes Highlight ist auch bei der Virtuellen WeinTour: Virtuelles Weinwandern mit Manuel Andrack … mit machen und mehr erfahren

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter Wein Tourismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.