Travel Insider Tipp 2020: Porto am Douro

Winterpause am Douro© Copyright Karl-Heinz Hänel

Zum vierzigsten Geburtstag des Michael Müller Verlags kehrt Autor und Verleger Michael Müller zu seinen Wurzeln zurück: »Bei meiner letzten Portugal-Recherche habe ich meine Liebe zu Porto neu entdeckt«.

„Werbung”  Unterhaltsam und kenntnisreich schlägt Müller Touren durch die Viertel der historischen Welterbestadt und Ausflüge ins nahe Dourotal vor. Seit ihrer Ernennung zur europäischen Kulturhauptstadt im Jahr 2001 hat die Stadt eine rasante Entwicklung genommen und ist längst zum Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt geworden. Zum Reiseführer

Porto – Impressionen zum Portwein sehen Sie hier

Die heimliche Hauptstadt Portugals bietet sich als idealer Hafen für Flussfahrten auf dem Douro an. Der Flusskreuzfahrtanbieter nicko cruises hat 2020er Termine auf der Webside

Porto – Impressionen zur Kulinarik sehen Sie hier

Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals. Die Stadt, deren Name im Deutschen wörtlich Hafen heißt, liegt an der Atlantikküste am Nordufer des dort mündenden Douro. Sie hat 238.000 Einwohner und ist Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes. Mit der gleichnamigen Metropolregion, in der 1,76 Millionen Menschen leben, bildet sie das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Nordportugals.

Schon seit der Zeit der römischen Besatzung vor allem eine kommerzielle Hafenstadt, entwickelte sich Porto im Zeitalter der europäischen Expansion zu einer der bedeutendsten europäischen Handelsmetropolen. Das historische Zentrum gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Während sich diese Bedeutung mit dem Niedergang des portugiesischen Kolonialreichs verlor, bleibt Porto bis heute das wirtschaftliche und industrielle Zentrum Portugals.

Porto ist namensgebend und bekannt für den Portwein, der aus seinem Anbaugebiet nach Porto transportiert, im angrenzenden Vila Nova de Gaia gelagert und von Porto in die Welt exportiert wird. 2001 war Porto Kulturhauptstadt Europas.

Portwein, einfach kurz Port genannt, ist ein roter, seltener auch weißer Süßwein, stammt aus der Region Alto Douro im portugiesischen Douro-Tal. Namensgebend ist aber die portugiesische Hafenstadt Porto, in die er traditionell nach seiner Produktion zur Reifung, Lagerung und zum internationalen Vertrieb von Peso da Régua aus über den Douro flussabwärts verschifft wurde.

Je nach Qualität und Anlagen wird er nach verschiedenen Verfahren ausgebaut, woraus sich unterschiedliche Stile, Reifegrade und Qualitätsstufen ergeben. Vintage Port wird dabei als höchstwertiger Portwein angesehen. In einem herausragenden Jahrgang kann er einer der geschmacklich vielfältigsten und langlebigsten Weine der Welt sein. Durch einen langen Ausbau und anschließende Flaschenlagerung entwickelt er eine besondere Aromatik und Komplexität. Quelle Wikipedia

„Werbung” Einer der Anbieter von Flusskreuzfahrten auf dem Douro ist nicko cruises

Auf dem Douro mit dem Flusskreuzfahrt unterwegs, z.B. mit nicko cruises

Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie nicko cruises auf der ITB Reisemesse in Berlin, vom 4. bis 8. März 2020 am dortigen Messestand. Messerabatte winken…

Aktuell vom 5.-9. Februar auf der Reisemesse REISEN Hamburg täglich 13:30 h – 14:00 h stellt sich nicko cruises auf der Kreuzfahrt-Bühne Halle B5 vor

Eigenwerbung: Meine professionellen Bilder gut & günstig sofort zum Download bereit

Dieser Beitrag wurde unter --.-- Portugal / Lissabon abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.