Zucker ist Gift… im Deutschlandfunk Radio

Nutri-Score und Biosiegel – Leckerland

Nutri-Score und Biosiegel – wie Lebensmittel gekennzeichnet werden

Der Nutri-Score bewertet Lebensmittel auf einen Blick [AUDIO]

Gesprächsgäste: im Deutschlandfunk Radio
Sabine Holzäpfel, Verbraucherzentrale Baden Württemberg
Christoph Minhoff, Lebensmittelverband
Stefanie Gerlach, Adipositas-Gesellschaft sowie Deutsche Diabetes-Hilfe
Am Mikrofon: Georg Ehring

Immer mehr Lebensmittel tragen auf der Verpackung den Nutri-Score. Er soll auf einen Blick eine gesundheitliche Bewertung von Lebensmitteln bieten und Verbraucherinnen und Verbrauchern bei der Auswahl von Nahrungsmitteln helfen. Eingeführt wird er auf freiwilliger Basis für aus mehreren Zutaten zusammengesetzte Lebensmittel und Fertigprodukte. Er soll auch für Menschen intuitiv verständlich sein, die sich nicht intensiv mit Essen und Trinken beschäftigen wollen. Neben dem Nutri-Score gibt es eine Fülle weiterer Kennzeichen für Lebensmittel: für Öko-Produkte, Waren aus Fairem Handel, für Fleisch, für vegetarische und vegane Produkte oder die Freiheit von Stoffen wie Laktose oder Gluten. Was genau sagt der Nutri-Score aus? Wie können Siegel sinnvoll genutzt werden? Und was sollten alle über die Ernährung wissen, um sich sinnvoll entscheiden zu können? Darüber diskutiert Georg Ehring mit Fachleuten sowie Hörerinnen und Hörern.

Der Nutri-Score bewertet Lebensmittel auf einen Blick [AUDIO]

Buch-Tipp: Leckerland ist abgebrannt

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.